• Zeit zu feiern!
  • Ausgewählte Nähmöbel reduziert.
Angebote in:
Angebote noch:
Farbenfrohe Woche ab 23.11.2020

Cobalt & Violett

Ausdrucksvoll und majestätisch

Die eleganten klassischen Töne harmonieren perfekt mit anderen Farben. Eine frische Seebriese durch den Maritimen Look weiß und blau, sehen zu jeder Jahreszeit fantastisch aus. Bei der Farbe violett bist Du ganz frei, denn diese Farbe lässt sich mit weiß, grau, beige, schwarz und Denim super kombinieren.

Rosé & Fuchsia

Romantisch und fantasievoll

Wie ein reifer Pfirsich in der Hand: In der Farbe sehr weich, zart, ruhig und samtig. Kleidungsstücke mit Pink oder Fuchsia kombiniert wirken fantasievoll und leidenschaftlich. Kräftige Pinktöne passen hervorragend mit schwarz und grau zusammen. Ob Du dich nun für einen knalligen Trenchcoat entscheidest oder einen kleinen Farbtupfer als Clutch, ist ganz Deine Entscheidung.

Chilly & Orange

Verführerisch und geheimnisvoll

Mutig, auffällig und voller Lebensfreude. Die Kleidungstücke in diesen Farben werden zum Hingucker. Wenn Du dich für diese Farben entscheidest, trägst du am besten Seide oder Satin, hierauf wirken die Farben nämlich besonders leuchtend. Tipp für Mutige: Der Total-Look, trage beispielsweiße Blazer und Hose in diesen Farben. Die Bluse darunter stufst du nur einen Farbton heller oder dunkler ab.

Senf & Oliv

Frisch und harmonisch

Farben, die Deine Stimmung und Deinen Gemütszustand aufs positive ändern. Kombiniere die frische vom Gelb mit dem harmonischen Grün. Diese Farben schicken uns die warme Sonne und die Natur für unsere Ausgeglichenheit im Alltag. Zu allen vorherigen Gelbtönen kommt es dieses Mal etwas goldiger und sehr viel sanfter. Wer sich langsam an das Thema gelb herantasten möchte, trägt beispielsweiße einen Rock in Gelb und kombiniert diesen mit weiß oder grau. Die etwas mutigeren unter uns kombinieren das Ganze mit erdigen Grünnuancen.

Jetzt wird's bunt! Das sind die Fashiontrends Herbst/Winter 2020

Die gute Nachricht vorweg ist, dass in diesem Jahr für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Jeder von uns darf ganz individuell entscheiden wie und in welcher Form die neuen Trends kombiniert werden sollen.

Also, lasst uns ein wenig aus dem Nähkästchen… oder viel mehr aus dem Kleiderschrank plaudern.

Beginnen wir mit den Farben:....

Die gute Nachricht vorweg ist. dass in diesem Jahr für jeden Geschmack etwas dabei ist. Jeder von uns darf ganz individuell entscheiden wie und in welcher Form die neuen Trends kombiniert werden sollen. Also, lasst uns ein wenig aus dem Nähkästchen… oder viel mehr aus dem Kleiderschrank plaudern.

Beginnen wir mit den Farben:

Fashiontrends Herbst/Winter 2019

Mut zur Farbe wird in diesem Jahr GROßGESCHRIEBEN!

Soviel vorweg, in diesem Jahr wird es bunt, denn vermutlich haben einige die kalten, tristen Jahreszeiten satt gehabt. Farben sind in der Lage unsere Gefühle, unsere Emotionen und unseren Ausdruck zu erfrischen und zu beleben. Farben beleben und Farben setzen Trends. Mit Farben wirst Du sichtbar – aber Du kannst auch das Gegenteil bewirken. Jedes Jahr und in jeder Saison werden die neuen Farbtrends in der Mode vorgestellt. Die Trendforscher und Farbinstitute legen vor und die Modewelt folgt – hoffentlich. Aktuell findest Du neben den kraftvollen bunten Farben neutrale und dezente Töne wie grau, weiß und schwarz, welche vermutlich nie mehr aus unserem Kleiderschrank weg zudenken sind. Jede Trendfarbe lässt sich natürlich exzellent zu diesen dezenten Tönen stylen.

Unser Tipp:

Wähle die Farben passend zu Deinem Typ und zum Anlass. Bunte und zurückhaltende Farben miteinander kombiniert getragen, wirken nicht nur modisch, sondern auch elegant. Du kannst aber auch schrill und extravagant wirken, wenn Du das möchtest. Mit der Mischung von Nuancen in der Farbe schaffst Du eine eigene personalisierte Note in Deinem eigenen Stil und wirkst ganz nebenbei noch super Trendy.

Die Farben für Herbst/Winter 2020

Interessante Kombinationen sind aktuell in der Modewelt angesagt…

Cobalt & Violett

Ausdrucksvoll und majestätisch

Die eleganten klassischen Töne harmonieren perfekt mit anderen Farben. Eine frische Seebriese durch den Maritimen Look weiß und blau, sehen zu jeder Jahreszeit fantastisch aus. Bei der Farbe violett bist Du ganz frei, denn diese Farbe lässt sich mit weiß, grau, beige, schwarz und Denim super kombinieren.

Rosé & Fuchsia

Romantisch und fantasievoll

Wie ein reifer Pfirsich in der Hand: In der Farbe sehr weich, zart, ruhig und samtig. Kleidungsstücke mit Pink oder Fuchsia kombiniert wirken fantasievoll und leidenschaftlich. Kräftige Pinktöne passen hervorragend mit schwarz und grau zusammen. Ob Du dich nun für einen knalligen Trenchcoat entscheidest oder einen kleinen Farbtupfer als Clutch, ist ganz Deine Entscheidung.

Chilly & Orange

Verführerisch und geheimnisvoll

Mutig, auffällig und voller Lebensfreude. Die Kleidungstücke in diesen Farben werden zum Hingucker. Wenn Du dich für diese Farben entscheidest, trägst du am besten Seide oder Satin, hierauf wirken die Farben nämlich besonders leuchtend. Tipp für Mutige: Der Total-Look, trage beispielsweiße Blazer und Hose in diesen Farben. Die Bluse darunter stufst du nur einen Farbton heller oder dunkler ab.

Senf & Oliv

Frisch und harmonisch

Farben, die Deine Stimmung und Deinen Gemütszustand aufs positive ändern. Kombiniere die frische vom Gelb mit dem harmonischen Grün. Diese Farben schicken uns die warme Sonne und die Natur für unsere Ausgeglichenheit im Alltag. Zu allen vorherigen Gelbtönen kommt es dieses Mal etwas goldiger und sehr viel sanfter. Wer sich langsam an das Thema gelb herantasten möchte, trägt beispielsweiße einen Rock in Gelb und kombiniert diesen mit weiß oder grau. Die etwas mutigeren unter uns kombinieren das Ganze mit erdigen Grünnuancen.

Cobalt & Violett

Ausdrucksvoll und majestätisch

Die eleganten klassischen Töne harmonieren perfekt mit anderen Farben. Eine frische Seebriese durch den Maritimen Look weiß und blau, sehen zu jeder Jahreszeit fantastisch aus. Bei der Farbe violett bist Du ganz frei, denn diese Farbe lässt sich mit weiß, grau, beige, schwarz und Denim super kombinieren.

Rosé & Fuchsia

Romantisch und fantasievoll

Wie ein reifer Pfirsich in der Hand: In der Farbe sehr weich, zart, ruhig und samtig. Kleidungsstücke mit Pink oder Fuchsia kombiniert wirken fantasievoll und leidenschaftlich. Kräftige Pinktöne passen hervorragend mit schwarz und grau zusammen. Ob Du dich nun für einen knalligen Trenchcoat entscheidest oder einen kleinen Farbtupfer als Clutch, ist ganz Deine Entscheidung.

Chilly & Orange

Verführerisch und geheimnisvoll

Mutig, auffällig und voller Lebensfreude. Die Kleidungstücke in diesen Farben werden zum Hingucker. Wenn Du dich für diese Farben entscheidest, trägst du am besten Seide oder Satin, hierauf wirken die Farben nämlich besonders leuchtend. Tipp für Mutige: Der Total-Look, trage beispielsweiße Blazer und Hose in diesen Farben. Die Bluse darunter stufst du nur einen Farbton heller oder dunkler ab.

Senf & Oliv

Frisch und harmonisch

Farben, die Deine Stimmung und Deinen Gemütszustand aufs positive ändern. Kombiniere die frische vom Gelb mit dem harmonischen Grün. Diese Farben schicken uns die warme Sonne und die Natur für unsere Ausgeglichenheit im Alltag. Zu allen vorherigen Gelbtönen kommt es dieses Mal etwas goldiger und sehr viel sanfter. Wer sich langsam an das Thema gelb herantasten möchte, trägt beispielsweiße einen Rock in Gelb und kombiniert diesen mit weiß oder grau. Die etwas mutigeren unter uns kombinieren das Ganze mit erdigen Grünnuancen.

Karo, Karo, Karo:

Ganz klar, den Trend kennen wir schon und ein wenig lieben wir ihn auch. Vermutlich hast Du ihn auch schon in Deinem Kleiderschrank hängen. Plakative, große Karos sind genauso in Mode wie der traditionelle Hahnentritt und das Schottenkaro. Vorwiegend sieht man das Karo-Thema auf den Blazern im Oversized Style, Hosen und Einteilern. Farben hierbei sind gedeckter, blau, grau, braun aber auch rot. Super modisch kannst Du das Ganze mit einem Plakativen Muster im Vordergrund stylen.

Neu sind auch die Karos auf Schuhen und Taschen. Einfach mal mutig sein und in die Fashion Welt eintauchen.

Animal Prints, es wird wild!

Auch dieser Trend ist nicht neu. Es wird erneut super wild. Leo, Schlange und co dürfen im Herbst nicht in unserem Kleiderschrank fehlen. Unsere Empfehlung: Ruhig und reduziert Teile mit wilden, extravaganten Mustern sehen super modisch aus.

Aber kann man denn nicht auch Muster untereinander kombinieren?
Ganz klar, ja kannst Du. 

Hierfür geben wir Dir den Tipp, den Rapport zu beachten, also die Mustergröße. Diese sollte nämlich bei allen Kleidungsstücken gleich groß sein.

Patchwork Looks

Comeback Patchwork, heißt es im Herbst und Winter 2019. Hier werden verschiedene Muster und Materialien in einem Kleidungsstück verbunden.

Weißt Du woher der Ursprung kommt?

Aus der Weltwirtschaftskrise, denn hier war Kleidung knapp und aus der Not heraus hat man aus alten Stoffstücken neues zusammengenäht. Gestylt mit Basics aus Denim oder Cord sieht Patchwork super stylisch aus. Ganz einfach kannst du aber auch ein Patchwork Kleid oder einen Rock mit weißen, schlichten Farben kombinieren. 

Natürlich gibt es noch viele weitere Trends im Herbst und Winter 2019.

Aber was wir Dir noch mit auf den Weg geben möchten. Du musst wirklich nicht jeden Trend leben, denn das wichtigste ist, dass Du dich in deiner Kleidung wohlfühlst.

Und nun möchten wir einen Blick in die Welt der Muster werfen.

Hier erinnern wir uns sehr gerne an das Zitat von Karl Lagerfeld: „ Der Mode entkommt man nicht. Denn auch wenn die Mode aus der Mode kommt, ist das schon wieder in Mode“

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.